Logo Franziska Pröll

BGM Schulung KOMPAKT

BGM Schulungskonzept verständlich I innovativ I interaktiv
BGM Schulungskonzept verständlich I innovativ I interaktiv

Seminarziele

Das 4 Tage Intensiv-Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick über Begriffe, Strukturen und Methoden im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Ziel des Seminars ist es, den Aufbau und den konkreten Nutzen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements zu verinnerlichen und auch in der Praxis umzusetzen. Jeder Seminarteilnehmer-/in erhält das Know-how, um den unternehmenseigenen Bedarf passgenau zu ermitteln, maßgeschneiderte Konzepte für Ihren Betrieb zu entwickeln und Angebote externer Dienstleister zu bewerten.

 

Programminhalte

 Ausgangslage betriebliches Gesundheitsmanagement in Deutschland

  • Praxis Beispiele – so funktioniert BGM bereits erfolgreich in anderen Unternehmen
  • Was bedeutet demographischer Wandel in Hinblick auf BGM 

 

 Grundlagen und Rahmenbedingungen des betrieblichen Gesundheitsmanagements 

  • § 20 Primäre Prävention und Gesundheitsförderung 
  • Verhaltens- & Verhältnisprävention
  • Psychische Gefährdungsbeurteilung (§ 5 Beurteilung der Arbeitsbedingungen, Abs. 3 Nr. 6 ArbschG)
  • Grundlagen aus dem Arbeitsschutz und der Arbeitssicherheit
  • Sozialgesetzbuch

 

 Das Prozessmodell im BGM von der Strategieentwicklung zu den Zielen

  • Bedarfsbestimmung
    • Arbeitskreis Gesundheit
    • Bedarfsermittlung
    • Erste Zieldefinationen 
    • BudgetPlanung
  • Analyse zur Maßnahmenplanung 
    • Vor- & Nachteile qualitativer und quantitativer BGM-Analysen
    • Mitarbeiterbefragungen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
    • Arten, Vor- & Nachteile der Mitarbeiterbefragung
    • Mitarbeiter-Interviews
    • Experten-Interviews
    • Gesundheitsberichte der Krankenkassen
    • Arbeitsplatzanalyse
    • Gefährdungsbeurteilung
  • Interventionsplanung
    • Auswahl 
    • Konkretisierung der Ziele 
  • Umsetzung 
    • Gesundheitsförderliche Maßnahmen der Personalentwicklung und Organisationsentwicklung
    • Vorstellung von gesundheitsförderlichen Maßnahmen inkl. BGM-Maßnahmen-Checkliste
      • Trainings, Seminare & Schulungen
      • Gesundheitstage
      • Firmen-Fitness-Programme
      • Gesundheits-Checkups & betriebliche Vorsorgeprogramme
  • Evaluation des Erfolges der BGM-Maßnahmen
    • Phasen einer Evaluation
    • Prozessevaluation
    • Ergebnisevaluation
  • Nachhaltigkeit 
    • Organisationsveränderung
    • Schaffung gesundheitsförderliche Strukturen 

 

 BGM-Marketing 

  • Grundprinzipien
  • Effektive & kreative Kommunikationskanäle
  • Hemmende & fördernde Faktoren für Gesundheitsverhalten
  • Führungskräfte als Vorbilder
  • Planung Gesundheitstage: 
    • Mitarbeiter für Gesundheit sensibilisieren und motivieren
  • Zertifizierung im betrieblichen Gesundheitsmanagement
    • DIN SPEC 91020 
    • weitere Managementsysteme 

 

Gesundheitscontrolling

  • Steuerung und Qualitätssicherung
  • Gesundheitsmonitoring und Risikomanagement
    • Kennzahlen, Wirtschaftlichkeitsmessung, Gefährdungsbeurteilung
  • Praxisbezogene Rechenbeispiele 
  • Kosten Integration BGM im Unternehmen

 

BGM im Dialog 

  • Demografiemanagement
  • Gesundheitsbildung im Wandel
  • Kernaussagen 
  • Leitsätze 
  • Gruppenarbeit 

 

Zielgruppe

Das Seminar „BGM Kompakt“ wendet sich hauptsächlich an Fach- und Führungskräfte aus Mittelständischen Unternehmen. Personalreferenten, Personalleiter, Personalverantwortliche, Gesundheitsmanager, Betriebsräte, Personalräte, Betriebsärzte, Werksärzte, die ein betriebliches Gesundheitsmanagement aufbauen oder weiterentwickeln wollen.

 

Teilnehmer

Maximal 15 Personen 

 

Termine im Tagungszentrum Complex Gewerbehof

4. Etage 

Benno-Strauß-Str. 5a

90763 Fürth 

 

Termine: 

  • 14.11. bis 17.11.2022

Buchungsnummer BGM 1001 

 

Weitere Temine und Ort auf Anfrage 

  • Europaweit inkl. Hotelübernachtung 
  • Inhouse-Schulung möglich 
  • ab 5 Personen

Seminarablauf

4-Tage INTENSIV

1. Tag

09:00 Uhr Beginn des Seminares 

10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *

10:50 Uhr Fortsetzung des Seminares

12:30 Uhr Mittagspause 

13:30 Uhr Fortsetzung des Seminares

15:10 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *

15:30 Uhr Fortsetzung des Seminares

17:00 Uhr Ende des Seminartages

 

Weitere Seminartage inkl. Pausenzeiten 

2. Tag 09:00 bis 17:00 Uhr 

3. Tag 09:00 bis 17:00 Uhr 

4. Tag 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Seminarende, Feedback, Übergabe Teilnahmezertifikat 

* max. 20 Minuten
Info: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

 

Seminargebühr

1690 € inkl. MwSt

Im Preis inbegriffen: Arbeitsunterlagen inkl. FFP2-Maske, Teilnahmezertifikat,  alkoholfreie Getränke (Wasser, Säfte), *Kaffee- & Teepause inkl. Snacks. 

 

Teilnahmeberechtigte Betriebsräte nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Dieses Seminar kann erforderliche Kenntnisse im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG vermitteln, soweit dieses Wissen noch nicht durch entsprechenden Seminarbesuch oder anderweitig erworben wurde. Ebenso gilt dies für die Schwerbehindertenvertretung gem. § 96 Abs. 4 SGB IX.

 

HINWEIS:

Hotelübernachtung

Wenn Sie früher anreisen und Ihren Aufenthalt im Hotel verbringen möchten, buchen wir Ihnen gern eine Hotelübernachtung. Hierbei entstehen Zusatzkosten, bei Bedarf bitte anfragen.

zurück