Logo Franziska Pröll

BGM Inhouse-Seminare

BGM Schulungskonzept verständlich I innovativ I interaktiv
BGM Schulungskonzept verständlich I innovativ I interaktiv

Steigern Sie die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter im Unternehmen direkt  oder Online 

In unseren Inhouse-Seminaren haben Sie die Möglichkeit sich intensiver mit dem Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement auseinanderzusetzen und direkt Fragen spezifisch zu Ihrem Unternehmen zu stellen. 

Seminarziele

Das 4 Tage Intensiv-Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick über Begriffe, Strukturen und Methoden im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Ziel des Seminars ist es, den Aufbau und den konkreten Nutzen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements zu verinnerlichen und auch in der Praxis umzusetzen.

Jeder Seminarteilnehmer-/in erhält das Know-how, um den unternehmenseigenen Bedarf passgenau zu ermitteln, maßgeschneiderte Konzepte für Ihren Betrieb zu entwickeln und Angebote externer Dienstleister zu bewerten.

Programminhalte

 Ausgangslage betriebliches Gesundheitsmanagement in Deutschland

  • Praxis Beispiele – so funktioniert BGM bereits erfolgreich in anderen Unternehmen
  • Was bedeutet demographischer Wandel in Hinblick auf BGM 

 

✓ Grundlagen und Rahmenbedingungen des betrieblichen Gesundheitsmanagements 

  • § 20 Primäre Prävention und Gesundheitsförderung 
  • Verhaltens- & Verhältnisprävention
  • Psychische Gefährdungsbeurteilung (§ 5 Beurteilung der Arbeitsbedingungen, Abs. 3 Nr. 6 ArbschG)
  • Grundlagen aus dem Arbeitsschutz und der Arbeitssicherheit
  • Sozialgesetzbuch

 

✓ Das Prozessmodell im BGM von der Strategieentwicklung zu den Zielen

  • Bedarfsbestimmung
    • Arbeitskreis Gesundheit
    • Bedarfsermittlung
    • Erste Zieldefinationen 
    • BudgetPlanung
  • Analyse zur Maßnahmenplanung 
    • Vor- & Nachteile qualitativer und quantitativer BGM-Analysen
    • Mitarbeiterbefragungen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
    • Arten, Vor- & Nachteile der Mitarbeiterbefragung
    • Mitarbeiter-Interviews
    • Experten-Interviews
    • Gesundheitsberichte der Krankenkassen
    • Arbeitsplatzanalyse
    • Gefährdungsbeurteilung
  • Interventionsplanung
    • Auswahl 
    • Konkretisierung der Ziele 
  • Umsetzung 
    • Gesundheitsförderliche Maßnahmen der Personalentwicklung und Organisationsentwicklung
    • Vorstellung von gesundheitsförderlichen Maßnahmen inkl. BGM-Maßnahmen-Checkliste
      • Trainings, Seminare & Schulungen
      • Gesundheitstage
      • Firmen-Fitness-Programme
      • Gesundheits-Checkups & betriebliche Vorsorgeprogramme
  • Evaluation des Erfolges der BGM-Maßnahmen
    • Phasen einer Evaluation
    • Prozessevaluation
    • Ergebnisevaluation
  • Nachhaltigkeit 
    • Organisationsveränderung
    • Schaffung gesundheitsförderliche Strukturen 

 

✓ BGM-Marketing 

  • Grundprinzipien
  • Effektive & kreative Kommunikationskanäle
  • Hemmende & fördernde Faktoren für Gesundheitsverhalten
  • Führungskräfte als Vorbilder
  • Planung Gesundheitstage: 
    • Mitarbeiter für Gesundheit sensibilisieren und motivieren
  • Zertifizierung im betrieblichen Gesundheitsmanagement
    • DIN SPEC 91020 
    • weitere Managementsysteme 

 

✓ Gesundheitscontrolling

  • Steuerung und Qualitätssicherung
  • Gesundheitsmonitoring und Risikomanagement
    • Kennzahlen, Wirtschaftlichkeitsmessung, Gefährdungsbeurteilung
  • Praxisbezogene Rechenbeispiele 
  • Kosten Integration BGM im Unternehmen

 

✓ BGM im Dialog 

  • Demografiemanagement
  • Gesundheitsbildung im Wandel
  • Kernaussagen 
  • Leitsätze 
  • Gruppenarbeit 

 

Zielgruppe

Das Seminar „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ wendet sich hauptsächlich an Fach- und Führungskräfte aus Mittelständischen Unternehmen. Personalreferenten, Personalleiter, Personalverantwortliche, Gesundheitsmanager, Betriebsräte, Personalräte, Betriebsärzte, Werksärzte, die ein betriebliches Gesundheitsmanagement aufbauen oder weiterentwickeln wollen.

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement Schulung
    • maßgeschneidert für Ihr Unternehmen 
  • Präsenz und Online
  • Seminarzeiten auch individuell planbar 
  • Preis auf Anfrage 

Buchungsnummer BGM 1002

 

Teilnahmeberechtigte Betriebsräte nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Dieses Seminar kann erforderliche Kenntnisse im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG vermitteln, soweit dieses Wissen noch nicht durch entsprechenden Seminarbesuch oder anderweitig erworben wurde. Ebenso gilt dies für die Schwerbehindertenvertretung gem. § 96 Abs. 4 SGB IX.

JETZT KOSTENFREIES ERSTGESPRÄCH VEREINBAREN 

zurück